Schon bei meinem ersten Versuch eine Webpage (maxmesmer.ch) in Joomla zu schreiben hatte ich das Glück, dass Wilfried mir beim Redigieren der Site half.

Auch dieses Mal habe ich ihn gebeten, die Site duchzulesen und Verbesserungen vorzuschlagen. Und er tat es, wie immer perfekt aufbereitet und wohl durchdacht. Ich bekam viele Seiten Worddokumente mit eben diesen Vorschlägen. Hier ein kleines Beispiel:

Vielen Dank Wilfried.

Als ich dachte es könne nicht mehr besser kommen, meldete sich Urs (wissenschaftlicher Lektor beim Verlag hier+jetzt). Er hat sich angeboten mir den Text zu lektorieren. Nach wenigen Tagen hatte ich seine Arbeit erhalten (siehe Titelbild). Dangge Uese!

PS: Ein ganz heisser Buchtipp – Dr. Urs Hofmann: Innenansichten eines Niedergangs – das protestantische Milieu in Basel 1920 bis 1970 (ISBN 978-3-03919-283-0)